Wer wir sind

Nach dem Gemeinderatsbeschluß am 11.12.2014 hat sich rasch eine Gruppe von Urlaubsgästen, AnrainerInnen, örtlichen Wirtschaftstreibenden und Touristikern sowie Umwelt-liebhaberInnen gefunden, die vor weitreichenden Entscheidungen ein Offenlegen aller Pläne und wirtschaftlicher Konzepte fordern. Die Politik darf  nicht - wie so oft - vor vermeintlichen Investoren  unreflektiert auf dem Boden rutschen.

Diskussion

Wir wollen  eine sachliche Debatte: Zu Beginn der Initiative konnte das Thema hier auch kommentiert werden. Leider kam es unter KritikerInnen wie BefürworterInnen zu untergriffigen Wortmeldungen.  Auf unserer Facebookseite gibt es weiterhin die Möglichkeit zur Debatte. Wollen Sie uns kontaktieren oder mitarbeiten, senden Sie uns bitte eine Mail. Wir werden namentliche Kommentare in Kürze gesondert online stellen.

Unterschreiben

Die BürgerInneninitiative sammelt derzeit Unterschriften, die eine Offenlegung aller Pläne und einen Schutz des Aichwaldsees fordern.

 

Sie können im Internet unterschreiben oder die untenstehende Unterschriftenliste ausdrucken, Unterschriften sammeln und uns dann zusenden. Die Adresse ist am Flugblatt.

 

Danke für Ihre Unterstützung! Der Aichwaldsee ist es wert!