Wir haben allen Parteien 5 Fragen gestellt, wie sie zur Verbauung am Aichwaldsee stehen.

1. Was sind für Sie die besonderen Qualitäten des Aichwaldsees und des öffentlichen Bades in der derzeitigen Form?

2. Wie wollen Sie den Aichwaldsee in Zukunft touristisch genutzt sehen?

3. Wie können Sie es sich erklären, dass ein Bewerber mit € 30.000,- 10x so viel Jahrespacht bietet wie der Zweitbieter?

4. Wie stehen Sie dazu, dass der Gemeinderat der Marktgemeinde Finkenstein einen Pächter für den Betrieb des öffentlichen Strandbades Aichwaldsee gesucht hat und sich per Gemeinderatsbeschluss am 11.12.2014 für einen Investor entschieden hat, der schon fix fertige Pläne für den Bau von Ferienhäusern auf dem Gelände des Bades hat?

5. Wie werden Sie sich im neuen Gemeinderat der Marktgemeinde Finkenstein dafür einsetzen, dass der Aichwaldsee in seiner derzeitigen landschaftlichen Schönheit erhalten bleibt?


Hier sind die Antworten:

Download
SPÖ
SPÖ-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.7 KB
Download
ÖVP
ÖVP-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.5 KB
Download
Grüne Finkenstein
Grüne-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.9 KB
Download
FPÖ
FPÖ-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 739.5 KB
Download
EL
EL-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.0 KB
Download
Freiheitliche Liste Sitter
Liste-Sitter-Aichwaldsee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.9 KB